Müller&Mill Quality Instruments Europe GmbH

                                  Müller & Mill Quality Instruments Europe GmbH

Contact Wir sind für Sie da:
Tel: +49 2153 958 15 60
Fax: +49 2153 958 15 62
   en-de English Deutsch
Müller&Mill Quality Instruments Europe GmbH

Symbole

Windows®Direct-Funktion

Diese Funktion ermöglicht es, die im Display angezeigten Meßdaten schnell und unkompliziert über die integrierte Schnittstelle in eine externe Excel-Tabelle oder andere Windows® Applikation zu überführen.

 

UniBloc® Technologie

Der von Shimadzu neu entwickelte und patentierte OPF-Sensor (One-Piece-Forcecell) bildet das Herzstück der Waage. Die Messzelle wird in einem speziellen Verfahren aus einem einzigen Block einer Aluminiumlegierung gefertigt. Dies gewährleistet eine gleichbleibend hohe Qualität, ein schnelles Ansprechverhalten und verbessert signifikant die Temperatur- und Stoßempfindlichkeit.

Menü-Tasten : Schneller Zugriff auf Funktionen

Spezielle Tasten ermöglichen einen schnellen und gezielten Zugriff auf bestimmte Menüfunktionen. Über die Pfeiltasten ist eine intuitive Bedienung möglich.

 

Filterfunktion – Optimieren der Wägestabilität per Tastendruck

Ändern sich die Umgebungsbedingungen so kann das Ansprechverhalten oder die Stabiltät der Waage –auch während der Wägung- per einfachem Tastendruck optimiert werden. Zum Beispiel schneller gemacht werden beim Eindosieren von Flüssigkeiten und Pulvern oder stabiler bei plötzlich auftretenden Luftzügen oder Erschütterungen.

Integrierte RS-232C — Schnittstelle

Die Waage verfügt über eine interne RS-232C – Schnittstelle und kann über ein Kabel einfach an einen PC angeschlossen werden.

 

Stückzählfunktion (Zählwaage)

Über die installierte Stückzählfunktion läßt sich die Waage einfach in eine Zählwaage umwandeln.

 

Restwiegeanzeige

Über einen Balken in der Anzeige lässt sich die noch verbleibende Restkapazität der Waage unabhängig von vorausgegangenen Tarierungen anzeigen. Eine versehentliche Überlastung beim Wiegen lässt sich darüber minimieren.

 

Dichtemessung von Feststoffen und Flüssigkeiten

Die installierte Software ermöglicht mittels verschiedener optionaler Kits oder über Unterflurwägungen die Waage zur Bestimmung der Dichte von Feststoffen und Flüssigkeiten zu verwenden.

 

Haken zur Unterflurwägung

Die Waage verfügt über eine Vorrichtung zur Unterflurwägung. In vielen Fällen ist der Haken bereits vorinstalliert im Lieferumfang enthalten.

 

Interval Timer

Data can be automatically output at preset time intervals within the range 1 sec to 99 mins 59 secs in accordance with the balance's internal clock.

 

Auto Print

Automatically outputs data as each measurement is made. Combination with WindowsDirect creates a handy weigh-and-record system.

 

Comparator (Pass/Fail Judgment)

Setting the upper and lower limit values in advance allows pass, proper weight or underweight states to be displayed according to the sample weight. Output is via the relay contact signal and is notified by a buzzer. (optional)

 

Battery Drive

The balance can also be used outdoors or in other places without a power supply by connecting dry cells or an external battery (optional).

 

Peak Detection

This function detects and holds the balance's min. and max. indicated values. This can be used for simple fracture, tensile and compression tests.

 

Tierwägemodus

Lebende Objekte können durch ihre Bewegungen beim Wiegen zu einer verfälschung der Wägeergebnisse führen. Durch die spezielle Software und Filterfunktion werden Schwankungen minimiert und ein stabiler Wägewert.

 

Additionsfunktion

Diese Funktion ist hilfreich wenn mehrere Proben verwogen und aufaddiert werden sollen.

 

Hintergrundbeleuchte Anzeige

Durch die kontrastreiche Hintergrundbeleuchtung der LCD-Anzeige erhöht sich die Ablesbarkeit auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.

 

Vollmetallgehäuse

Ober- und Unterschale bestehen bestehen aus Aluminiumdruckguß. Das Gehäuse ist damit besonders stabil und widerstandsfähig.

 

Temperaturgesteuerte Selbstkalibrierung (PSC )

Kraftkompensierte Waagen reagieren empfindlich auf Temperaturveränderungten. Je höher die Empfindlichkeit der Waageist, desto ausgeprägter ist dieser Effekt. Durch die temperaturgesteuerte PSC-Funktion ist die Waage in der Lage den Einfluß einer Temperaturänderung zu detzektieren und vollautomatisch zu korrigieren. Diese Funktion stehrt nur Waagen mit internem Kalibriergewicht zur Verfügung.

Zeitgesteuerte Selbstkalibrierung

Über die zeitgesteuerte Selbstkalibrierung kann der Anwender bis zu 3 Zeiten pro Tag vorgeben zu denen sich die Waage selbsttätig soll. Die Waage ist hierüber immer in optimaler Bereitschaft.

 

Kalibrierung per Knopfdruck

Per einfachen Knopfdruck lässt sich die automatische Kalibrierung mittels des internen Kalibriwergewichtes starten.

 

Ein-Hebel Kalibrierung

Die Waage verfügt über ein internes Kalibriergewicht, welches über die äußeren Hebel die Kalibrierung startet.

 

Eingebaute Uhr

Über die in der Waage integrierte Uhr lassen sich die Wägedaten inkl. Datum und Uhrzeit über einen angeschlossenen Drucker order PC ausgeben. Hiermit lassen die Anforderungen an eine GLP/GMP konforme Dokumentation gewährleisten.

 

ISO-konformer Ausdruck

In Verbindung mit einem optionalen Drucker lassen sich neben dem Datum und der Uhrzeit auch die Kalibrierdaten, die Anwender-ID und weitere Informationen ausdrucken.

 

 


© Müller&Mill Quality Instruments Europe GmbH
Rosental 51-53 | D-41334 Nettetal | Tel: +49 2153-9581560 | Fax: +49 2153-9581562 | E-mail: info@mmq-europe.de