Müller&Mill Quality Instruments Europe GmbH

                                  Müller & Mill Quality Instruments Europe GmbH

Contact Wir sind für Sie da:
Tel: +49 2153 958 15 60
Fax: +49 2153 958 15 62
   en-de English Deutsch
Müller&Mill Quality Instruments Europe GmbH

Analysenwaagen Modellreihe AP

Eine der schnellsten Waagen der Welt

Schneller, präziser, noch produktiver!

Schnellstes Ansprechverhalten in seiner Klasse — Dank der neuen UniBloc AP Technologie
 

Die Analysenwaagen der Serie AP sind mit der neuesten Generation der Shimadzu UniBloc-Technologie ausgestattet. Diese komplett neu entwicklelten Wägezellen verleihen der Waage ein sehr schnelles Ansprechverhalten und eine nochmals verbesserte Präzision und Genauigkeit. Mit durchschnittlich 1,5 Sekunden Messzeit gehören die neuen Shimadzu Analysenwaagen der Modellreihe AP zu den schnellsten Waagen.
 

Eine der schnellsten Waagen der Welt

 

Stressfrei zu verlässlichen Wägeergebnissen

Stressfrei zu verlässlichen Wägeergebnissen — Dank eingebautem High-Performance Deionisator (optional)
 

Der neue Deionisator STABLO-AP neutralisiert statische Aufladungen in einem Zehntel der vorherigen Zeit.
 

Speziell bei der Verwiegung von pulverförmigen Substanz kann es zu einer statischen Aufladung des Wiegegutes kommen, welches das Messergebnis signifikant verfälschen, bzw. die Messzeiten drastisch verlängern kann. Dies kann effektiv in sehr kurzer Zeit über den optionalen Deionisator verhindert werden, ohne das Messgut dabei zu beeinflussen.

 

Komfort für mehr Effizienz – Neue Funktionen steigern die Produktivität

USB für mehr Flexibilität (USB host: nur APW) NEU

Die neuen AP-Modelle sind standardmäßig mit einem RS232C-Interface, einer USB-Schnittstelle und einem USB-host (Host nur APW). Hierüber lassen sich die Daten simultan sowohl an einen Computer und/oder Drucker senden, ein USB-Speichermedium, Barcodescanner oder eine externe Tastatur anschließen.

Bessere Ablesbarkeit durch neues OLED-Display NEU

Durch das neu OLED-Display lassen sich die Wägeergebnisse und Informationen viel besser ablesen. Und dies aus nahezu jedem Abstand und Winkel.
 

Mehrsprachige Menüführung

Die neue Software ist mehrsprachig gehalten und verbessert damit die Bedienung und Verständlichkeit erheblich.

 

Screenshot-Funktion

Die Einstellungen auf dem Display können über eine Screenshot –Funktion im BMP-Format auf einem USB-Speichermedium gespeichert werden. Sowohl der Benutzernamen, das Datum und die Uhrzeit können zusammen mit den Einstellungen festgehalten werden.

 

Numerische Tastatur

Über die USB-Schnittstelle lässt sich eine numerische Tastatur anschließen. Hierüber können numerische Werte, wie z.Bsp. für die Zählfunktion oder Zielwägung bequem eingegeben werden.
 

 

Barcodeleser

Ein Barcodeleser kann ebenfalls an die USB-Schnittstelle angeschlossen werden und ermöglicht darüber die einfache Zuordnung von Substanzen und Wägedaten.

 

Regelmäßige Inspektionskontrolle NEU

Die AP Serie unterstützt die regelmäßige Inspektion Ihrer Waage. Über eine integrierte Funktion können die Wiederholbarkeit , die außermittige Belastung (Ecklastfehler) und die Linearität überprüft werden. Anweisungen im Display unterstützen bei der Durchführung der einzelnen Schritte.
 

 

 

Speziell für Nutzer von HPLC-Anlagen (nur APW)

Modus zur Herstellung von Pufferlösungen (nur APW)  NEU


・Rezepturen für die Herstellung von 13 typischen Pufferlösungen bereits vorinstalliert
Eine Funktion zur Herstellung der 13 häufig genutzten Pufferlösungen ist vorinstalliert als Standard. Es muß lediglich den Anweisungen auf dem Bildschirm gefolgt werden.

・Anweisungen auf dem Bildschirm
Bei Zielwägungen werden die einzelnen Zielwägedaten auf dem Bildschirm angezeigt. Zusätzlich zeigt das Balkendiagramm den Fortschritt an sowie mögliche Toleranzwerte an. Durch diese hilfreiche Funktion werden Berechnungen nicht mehr benötigt .

・Aufzeichnungsfunktion
Die aufgezeichneten Daten können inklusive Datum und Uhrzeit sowie Anwendernamen ausgedruckt werden.

 

Synthese-Funktion (nur APW)  NEU

Die reproduzierbare Herstellung von Gemischen erfordert eine präzise Berechnung und Einwaage der einzelnen Gemischkomponenten. Die Modelle der APW-Serie erleichtern den Anwendern diese Arbeit durch eine integrierte automatische Kalkulation.

 

Funktionen speziell für die Anwendung in der pharmazeutischen Industrie

Sicherheit–Datenmanagement  NEU

Die Einstellungen und Anwendungen können über ein Passwort und Benutzerkennung gesichert werden. Separat definierbare Zugangsrechte sichern unbeabsichtige oder unberechtigte Änderungen von Einstellungen oder Kalibrierdaten.

 

Minimaleinwaage (Warnfunktion) NEU

Die Reproduzierbarkeit kann durch wiederholte Einwägungen bestimmt und festgesetzt werden. Die AP-Serie berechnet über die Standardabweichung die Minimaleinwaage jeder einzelnen Waage und speichert diese. Bei Unterschreiten der Minimalwaage im normalen Wägebetrieb wird diese Fehlerquelle optisch angezeigt und der Anwender hierüber gewarnt.

 

Regelkonformer Datenausdruck NEU

Der Inhalt des Datenausdruckes ist gemäß ISO, GLP, GMP sowie weiterer Anforderungen und kann anwenderspezifisch gestaltet werden.

 

Rezepturdatenbank (nur AP-W) NEU

Neben dem freien rezeptieren, dass in allen Modellen verfügbar ist, besitzen die Modelle der APW-Serie über eine Rezepturdatenbank mit der feste Rezepturen abgespeichert und aufgerufen werden können. Der Anwender kann die Rezeptur durch Abfolgen der Anweisungen auf dem Display erstellen.

 

 

Unterstützt eine verbesserte Effizienz im Labor und verbessert die Zuverlässigkeit der Wägedaten

Auch die Wägeergebnisse können in einer Datenbank gespeichert und ein entsprechender Bericht im Anschluß ausgedruckt werden.

 

 

Vielzahl an Funktionen zur Anwenderunterstützung
 

Smart Settings

Ansprechverhalten und Stabilitätsfilter können über die Smart-Ring-Funktion auch während einer laufenden Messung frei gesetzt werden.
Der Indikator kann über die linke und rechte Pfeiltaste eingestellt werden. Bewegt man ihn nach links in Richtung [R] erhöht man das Ansprechverhalten, welches beim Dosieren von Pulvern und Flüssigkeiten hilfreich ist. Bewegt man ihn in Richtung [S] wird die Waage stabiler gegenüber Vibrationen oder Luftzug.

 

PSC und Clock-CAL ( nur APW/APX)
 

Eine Perfect Self Calibration (PSC) Funktion ist installiert. Die Analysewaage registriert Temperaturänderungen, die die Genauigkeit der Waage beeinflussen können und startet vollautomatisch eine Rekalibrierung. Die clock-CAL Funktion ermöglicht eine anwenderdefinierte Selbstkalibrierung zu beleibigen Zeiten (z.Bsp. Vor Arbeitsbeginn, während der Mittagspause,…).
 

 

Dichtebestimmung

In Kombination mit einem optionalen Dichtebestimmungs-Set und/oder einem Senkkörper kann die Waage zur Messung der spezifischen Dichte von Flüssigkeiten und feststoffen eingesetzt werden. Die entsprechende Software ist bereits vorinstalliert.

 

 

Spezifikationen

APW Serie

Series W Series
Model AP124W AP224W AP324W
Kapazität 120 g 220 g 320 g
Ablesbarkeit 0.1 mg
Internes Kalibriergewicht Built-in
External Calibration Weight Range for Span Calibration 45 to 120.009 g
(100 g)
95 to 220.009 g
(200 g)
95 to 320.009 g
(300 g)
Wiederholbarkeit (Standardabweichung) 0.1 mg 0.15 mg
Minimum Weight *1 200 mg
Linearität ±0.2 mg ±0.3 mg
Ansprechzeit (typisch)  Approx. 2 sec.
Umgebungsbedingungen 5 to 40°C 20 to 85% *2
Temperaturkoeffizient der Sensitivität (ppm/C) ±2 ppm/°C (10 to 30°C)
Waagschale (mm) Φ91 mm
Abmessungen (mm) ca. Approx. 212 (W) x 367 (D) x 345 (H) mm
Gewicht (kg) ca. Approx. 7.0 kg
Display OEL display (dot matrix)
Input/Output Terminal RS-232C (D-sub9P plug) USB host (Type A) USB device(Type B) Ionizer

 

APX Serie

Series W Series
Model AP124X AP224X AP324X
Kapazität 120 g 220 g 320 g
Ablesbarkeit 0.1 mg
Internes Kalibriergewicht Built-in
External Calibration Weight Range for Span Calibration 45 to 120.009 g
(100 g)
95 to 220.009 g
(200 g)
95 to 320.009 g
(300 g)
Wiederholbarkeit (Standardabweichung) 0.1 mg 0.15 mg
Minimum Weight *1 200 mg
Linearität ±0.2 mg ±0.3 mg
Ansprechzeit (typisch) Approx. 2 sec.
Umgebungsbedingungen 5 to 40°C 20 to 85% *3
Temperaturkoeffizient der Sensitivität (ppm/C) ±2 ppm/°C (10 to 30°C)
Waagschale (mm) Φ91 mm
Abmessungen (mm) ca. Approx. 212 (W)×367 (D)×345 (H) mm
Gewicht (kg) ca. Approx. 7.0 kg
Display OEL display (dot matrix)
Input/Output Terminal RS-232C (D-sub9P plug)
USB device (Type B) Ionizer

*1 According to USP Capture 41. This is the tested value by the weight of the balance's capacity of 5%.
*2 Non-condensing.
 

 

Options

 

Description
EP-100 Electronic Printer
EP-110 Electronic Printer
LABEL ROLL PAPER,CEF45-S (10 sets)
Display protective cover (set of 5)
RS-232C Cable (1.5 m)
AC adapter (standard accessory)
Internal windbreak plate

 

External Dimensions of AP Series

(AP124W, AP224W, AP324W, AP124X, AP224X, AP324X) Weight: Approx. 7.0 kg
(AP124Y, AP224Y, AP324Y) Weight: Approx. 6.5 kg

 



© Müller&Mill Quality Instruments Europe GmbH
Rosental 51-53 | D-41334 Nettetal | Tel: +49 2153-9581560 | Fax: +49 2153-9581562 | E-mail: info@mmq-europe.de